Herzlich Willkommen

Unser Vogelpark gilt unter dem Motto "klein, aber fein" als eine Perle unter den kleineren Tiergärten Deutschlands. Wenn Sie zum erschwinglichen Preis ein Angebot für die sinnvolle Gestaltung von Freizeit, zur Erholung oder auch ein wenig für die naturkundliche Weiterbildung suchen, dann sind Sie bei uns richtig:

 

  • naturnahe, teilweise begehbare Großvolieren und Gehege
  • zahlreiche bunte, vielfach auch zahme und sprechende Papageien
  • tanzende und trompetende Kraniche
  • majestätisch über dem Park kreisende Störche
  • eine Vielzahl anderer Vögel
  • verschiedene Säugetiere wie die nur kniehohen Muntjakhirsche oder hasengroßen Parmakängurus
  • die flinke Erdmännchen-Familie, stellvertretend für die in Deutschland einstmals ausgerotteten Raubtiere, wie Wolf und Luchs

  • possierliche Lisztäffchen als „Botschafter“ für den Erhalt der tropischen Regenwälder
  • muntere Zwergziegen in einem Streichelgehege
  • verschiedene Kriechtiere, Lurche, Fische und Wirbellose aus aller Welt
  • Freilandterrarien für einheimische Kriechtiere und Lurche
  • ein Naturschutzinformationspfad sowie eine Ausstellung, die auf die Schönheit und den Schutzbedarf unserer Biotope und auf die Problematik des menschlichen Wirtschaftens für die Natur aufmerksam machen
  • Besucherführungen
  • farbenprächtige Blumenbeete und Bänke zum Ausruhen oder Beobachten
  • ein Spielplatz, an den Wochenenden, in den Sommerferien und für Gruppen auch auf Voranmeldung zu anderen Zeiten ein gemütliches Gartencafé und so weiter, und so weiter! 

 

Hoffentlich bis bald im Vogel- und Naturschutztierpark Herborn!